Witches

Helfen Sie den Hexen!

Welches kleine Kind träumt nicht irgendwann davon, eine zauberhafte gute Fee zu sein? Dumm nur, wenn man ausgerechnet als — Hexe zur Welt gekommen ist … Die drei kleinen Hexen in Katrin Caines gleichnamigem Bühnenmärchen lassen sich davon allerdings nicht abhalten — und tun einfach trotzdem Gutes.
Ende Oktober, rund um Halloween, wird das musikalische Märchen mit dem Kinderchor „Rainbow Voices“ und einigen erwachsenen Gastsolisten mit vier Vorstellungen als aufwändiges Spektakel auf die Bühne gebracht. Die ehrenamtlichen Organisatoren rund um Katrin Caine bitten dafür um unsere Unterstützung, denn die Bühnentechnik, Kostüme und Licht sind zwar günstig, aber nicht umsonst. Wir haben uns vorgenommen, die Produktion mit 3.000,- zu unterstützen — helfen Sie den Hexen!

Die Befreiung des Lichts. Im Stück …

Die drei kleinen Hexen mit den klangvollen Namen Elodie, Annina und Saria leben in einem kleinen finsteren Dorf in einem großen, noch viel finsteren Wald. Echtes Licht und die Schönheit der Welt haben sie noch nie gesehen, und doch träumen sie von nichts anderem als ihrer Haut zu entfliehen, gute Feen werden und das Leben bunter zu machen. Dass es beim Träumen nicht bleiben muss, beweisen sie in dem Moment, als die bösen Hexen den Plan schmieden, sämtliches Licht mit einem bösen Fluch aus der Welt zu verbannen. Eine große Abenteuerreise beginnt: Die drei kleinen Hexen stellen sich ihnen todesmutig in den Weg, müssen es mit tiefen Verliesen und garstigen Drachen aufnehmen, bekommen aber auch, zum ersten Mal im Leben, warmes Sonnenlicht und die Schönheiten dieser Welt zu sehen. Am Ende gelingt es ihnen tatsächlich, die bösen Hexen zu besiegen und das Licht, eingebannt in ein silbernes Ei, wieder zu befreien. Zum Dank gewährt ihnen ein guter Zauberer die Erfüllung eines Wunsches. Ausgerechnet ihr sehnlichster Wunsch aber, gute Feen zu werden, kann nicht erfüllt werden. Sie müssen lernen, dass niemand ganz aus seiner Haut entkommen kann. Aber eines ist dennoch möglich: Wenn man auch prinzipiell eine Hexe bleiben muss, so kann man doch — eine gute Hexe sein.

… auf der Bühne …

Es ist das erste richtig große Projekt, das der Kinderchor „Rainbow Voices“, den Katrin Caine gegründet und ausgebildet hat, auf die Bühne bringt. Mit zehn Songs, ebenfalls selbst komponiert, ist das Märchen ein veritables Musical, das mit aufwändigen Kostümen, Requisiten, Licht und Bühnenbildern als professionelle Bühnenshow geplant wird. Für die Kostüme ist übrigens wieder Ve Kessen verantwortlich, die bereits auch die Produktion von „Orpheus“ im vergangenen Jahr ausgestattet hat.

… und in Buchform.

Aber nicht nur das: Die Geschichte soll auch als Buch erscheinen, und zwar mitsamt einer CD zum Mithören. Das Buch wird reich bebildert sein, und zwar mit digital paintings des langjährigen Opernchor-Mitglieds Joel Ramdoo — der im Musical wiederum als Drache einen Gastauftritt hat. Wie liebevoll und aufwändig diese Bilder gestaltet sein werden, dürfte sich mit dem oben gezeigten Ausschnitt des Plakats andeuten.

Helfen wir den Hexen!

Die musikalische Kinder- und Jugendarbeit nach Kräften zu unterstützen, ist uns als Freunden der Opera Mauritius eines der Kernanliegen. Denn darin verbinden sich gleich zwei unserer Fördersäulen: die Unterstützung von Musiktheater-Aufführungen und die Förderung der musischen Ausbildung des Nachwuches. Sich in professionellem Rahmen auf der Bühne zu erweisen, gehört neben der intensiven Vorbereitungszeit eminent zur künstlerischen Ausbildung dazu.
Während alle Beteiligten ehrenamtlich arbeiten, fallen einige unvermeidliche Kosten für Kostüme, Licht und Ton an. An dieser Stelle möchten wir Abhilfe leisten: Wir haben uns das Ziel gesetzt, mit 3.000,- EUR die kompletten Kosten für die Kostüme zu übernehmen. Helfen Sie bei der Einkleidung der „Rainbow Voices“ jetzt mit einer Spende!

Herzlichen Dank!

Spenden Sie gleich hier per online-Lastschrift oder Kreditkarte.

Oder tätigen Sie eine Überweisung auf unser Konto bei der GLS-Bank.
Spendenkonto:
IBAN: IBAN DE13430609671177117700
BIC: GENODEM1GLS

Kinderchor Rainbow Voices

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.